s

Reinald Baier

Fachakademie für Holzgestaltung Cham

  • GER
  • ENG
Die Fachakademie für Raum- und Objektdesign Cham hat das Ziel die Studierenden gestalterisch zu sensibilisieren und ihren innovativen Anspruch zu fördern. Die Absolventen sollen so in die Lage versetzt werden ihr kreatives Denken im sich stetig verändernden Aufgabenfeld des Raum- und Objektdesigners einzubringen. Der Messestand besteht aus trapezförmigen Flächen, die durch Faltungen und Transformationen im Vertikalen und Horizontalen den Raum erfassen, ohne sich dabei begrenzen zu lassen. Die ausgestellten Objekte können aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet werden und geben einen Einblick in das kreative Arbeiten der Studierenden. Die offene Gestaltung soll in kommunikativer Atmosphäre den Messebesucher dazu einladen sich in einem persönlichen Gespräch über die Fachakademie Cham zu informieren.
The main aim of the Academy for Interior and Object Design in Cham is to raise the awareness of the students for design skills and to foster their ambition of innovation. Thus the graduates are to be enabled to realize their creative thinking in the constantly changing tasks of being active in the field of interior and object design. The exhibition stand consists of trapeze-shaped areas which realize the space by means of convolutions and transformations without allowing itself to be limited. The exhibited objects can be viewed from different angles and provide an insight into the creative working of the students. The open design is supposed to invite the visitors of the fair in a communicative atmosphere so that they can get information about the Academy for Interior and Object Design Cham in personal conversations.

FAK Cham

Pure Talents Hochschulen / 2016

Fachakademie für Raum- und Objektdesign

Pure Talents Hochschulen / 2015

Raumkonzept 2010

[d³] schools / 2010

Raumkonzept 2009

[d³] schools / 2009

Raumkonzept 2005

[d³] schools / 2005

Raumkonzept 2004

[d³] schools / 2004