s

Raumkonzept 2008

Raumkonzept 2008

[d³] schools / 2008

  • GER
  • ENG
PINKE KLINKE Die Ausstellung der Hochschule Darmstadt präsentiert eine Reihe kleiner, begehbarer Raumeinheiten, die regelmäßig angeordnet sind. Im Inneren zu sehen sind szenografische und räumliche Momentaufnahmen visueller, taktiler und auditiver Wahrnehmungen. Die einzelnen Installationen sind Destillat aller gestalterischen Prozesse der am Projekt beteiligten Studierenden und repräsentieren die Hochschule als Ort des permanenten, kreativen Schaffens.
PINK HANDLE The exhibition of the University of Applied Sciences Darmstadt is presenting a number of small spaces including sceneries with visual, tactical and aural perceptions. Each sequence is the destillation of the designing process of the students working on this project. It also represent the school as a place of permanent creative output.